S.K.I.D

Unser Verein ist Mitglied im S.K.I.D.(Shotokan Karate International Deutschland). Dort nehmen wir regelmäßig an Lehrgängen und Wettkämpfen teil und legen bei entsprechendem Leistungsstand Gürtelprüfungen ab.

Der S.K.I.D. ist der nationale Dachverband des Karates und hat Dojos im gesamten Bundesgebiet mit über 6000 Mitgliedern. Aber nicht nur in Deutschland erfreut sich der S.K.I. großer Beliebheit. Weltweit ist der Verband, der sich der Erhaltung des traditionellen Shotokan-Karate-Stils verschrieben hat, in über 100 Ländern vertreten. Diese nationalen S.K.I.-Verbände haben alle japanische Chefinstruktoren, die an der bekannten Takushoku Universität in Tokio ausgebildet worden sind.

nagai

In Deutschland widmet sich seit 1975 Bundestrainer Akio Nagai Shihan 8. Dan, dem Erhalt und der Verbreitung der traditionellen japanischen Kampfkunst. Dieser entstammt einer alten Samurai-Familie und begann das Studium des Karate-Do im Alter von 15 Jahren. Mit 18 Jahren trat er in die berühmte Takushoku Universität in Tokio ein und wurde dort zum Instruktor ausgebildet. An den Wochenenden hält er im gesamten Bundesgebiet Lehrgänge ab, an denen seine Schüler die Gelegenheit haben Karate aus erster Hand zu erlernen. Besonderen Wert legt er dabei auf Disziplin, Bescheidenheit und genaueste Ausführung der Techniken. Die drei grundlegenden Säulen des traditionellen Karate-Do: Kata, Kihon und Kumite, werden bei jeder seiner Trainingseinheiten intensiv geübt und verbessert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.